Link verschicken   Drucken
 

ERÖFFNUNG DES RHÖNEXPRESS BAHN-RADWEGS

09.07.2019

Am Freitag, 28. Juni 2019 fand die Eröffnung des Rhönexpress Bahn-Radweges im Sinntal statt. Die 26,3 km lange Strecke, die durch die Gemeinden Zeitlofs, Bad Brückenau, Riedenberg und Wildflecken verläuft, ist seither auf der ganzen Länge für den Geh- und Radverkehr frei gegeben.

 

Das anspruchsvolle Projekt, das gemeinsam von den Kommunen der Brückenauer Rhönallianz realisiert wurde, hat das Potential für die ganze Region neue touristische Impulse zu setzen. In einem nächsten Schritt soll dann das Thema „Bahngeschichte“ entlang der Strecke inszeniert werden. Dadurch wird der Erlebnisfaktor des Weges zusätzlich gesteigert.

 

Für die Umsetzung wurden Fördermittel aus den europäischen Programm "LEADER" beantragt und inzwischen auch bewilligt. Für 14:30 Uhr war am Bahnhof in Wildflecken ein kleiner Festakt geplant, zu dem alle Förderstellen, politische Mandatsträger, am Bau beteiligte Unternehmen und die Bevölkerung eingeladen wurden.

 

Zahlreiche Bürger nutzten die Gelegenheit mitzufeiern und so entstand schnell die Atmosphäre eines Bürgerfestes mit Hunderten Besuchern. Das Deutsche Fahrradmuseum aus Bad Brückenau und Fahrrad Riemey waren mit historischen und modernsten Räder präsent und der REWE Markt Wildflecken hatte das Catering übernommen. Zu allen Speisen und Getränken wurden die Gäste von der Rhönallianz eingeladen.

 

Nach Festreden, der Segnung der Strecke und dem obligatorischen Durchschneiden des Bandes brachen ca. 100 Teilnehmer/innen zu einer gemeinsamen Fahrt nach Bad Brückenau auf. Sicher geleitet wurden die Radler dabei von der Radgruppe der Realschule Bad Brückenau.

 

Uwe Schmidt

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: ERÖFFNUNG DES RHÖNEXPRESS BAHN-RADWEGS

Fotoserien zu der Meldung


Eröffnung Rönexpress Bahn-Radweg (09.07.2019)

Bei bestem Wetter und guter Stimmung fand am 28. Juni 2019 die Eröffnung des Rhönexpress Bahn-Radweges statt.